All Tweets
Zurück:
Weiter:
glas-in-lood raam met afbeelding van de Heilige Geest

2.13 Wie kann ich sicher sein, dass die Kirche die Wahrheit sagt?

Der Ursprung der Kirche

Jesus selbst setzte die Kirche ein, mit Petrus und den anderen Aposteln und ihren Nachfolgern als ihren Leitern. Er nannte die Kirche das „Fundament der Wahrheit“ (1 Tim 3,15)1 Tim 3,15: Falls ich aber länger ausbleibe, sollst du wissen, wie man sich im Haus Gottes verhalten muss, welches die Kirche des lebendigen Gottes ist, Säule und Fundament der Wahrheit.. Um sicherzustellen, dass die Apostel die Wahrheit des Glaubens ohne Irrtum weitergeben können, gab Jesus ihnen den Heiligen Geist.

Auch heute hilft der Heilige Geist der Kirche, den Glauben besser zu verstehen. Deshalb und weil es sich nicht nur um eine menschliche Institution handelt, kannst du darauf vertrauen, dass die Kirche immer die Wahrheit über Gott sagt.

> Lies mehr im Buch

Der Heilige Geist gibt die Sicherheit, dass die Kirche die Wahrheit über den Glauben lehrt, auch wenn Priester und Bischöfe sündigen.

Die Weisheit der Kirche

Warum ist die Kirche apostolisch?

Die Kirche ist apostolisch aufgrund ihres Ursprungs, da sie „auf das Fundament der Apostel“ gebaut ist (Eph 2, 20); aufgrund ihrer Lehre, welche die Lehre der Apostel ist; und aufgrund ihrer Struktur, weil sie bis zur Wiederkunft Christi von den Aposteln belehrt, geheiligt und geleitet wird – und zwar durch ihre Nachfolger, die Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Nachfolger des Petrus. [KKKK 174]

In welchem Sinn ist die Kirche heilig?

Die Kirche ist heilig, weil der heilige Gott ihr Urheber ist. Christus hat sich für sie hingegeben, um sie zu heiligen und heiligend zu machen. Der Heilige Geist belebt sie mit der Liebe. In ihr ist die Fülle der Heilsmittel vorhanden. Die Heiligkeit ist die Berufung aller ihrer Glieder und das Ziel aller ihrer Tätigkeiten. In der Mitte der Kirche befinden sich die Jungfrau Maria und viele Heilige als Vorbilder und Fürsprecher. Die Heiligkeit der Kirche ist die Quelle der Heiligung ihrer Kinder, die sich hier auf Erden alle als Sünder bekennen und ständig der Umkehr und der Läuterung bedürfen. [KKKK 165]

Das sagen die Kirchenväter

Die Predigt der Kirche ist überall gleich und setzt sich in einem gleichmäßigen Verlauf fort und wird von den Propheten, den Aposteln und allen Jüngern bezeugt ... und von diesem fundierten System, das der Erlösung des Menschen dient, nämlich unserem Glauben. [Hl. Irenäus, gegen die Häresien, Buch 3, Kap. 24 (MG 7, 966)]